Porzellan Veneers

Ana sayfa » Porzellan Veneers
Prothetik – ein von den bedeutendsten Gebieten der Zahnmedizin – beschäftigt sich mit dem Aufbau der zerstörten Zahnteilen oder Rekonstruktion von Zähnen, die aufgrund von Karies oder durch Verletzung verloren gegangen sind.
Ein Aufbau von teilweise zertsörtem Zahn ist dann möglich, wenn noch das Kronenteil des Zahnes vorhanden ist und das Ausmaß der Zerstörung gegen eine Versorgung mit der Füllung spricht. In solchen Fällen werden Lösungen wie: Veneers, Inlays, Onlays Verblendungen oder Kronen vorgeschlagen.
–  Was sind Veneers?
Eine Behandlung mit Veneers verbessert das Aussehen Ihrer Zähne. Manchmal sehen Zähne nicht mehr so gut aus. Zähne stehen dann beispielsweise schief, sind verfärbt, oder kleine Zahnecken sind abgebrochen. Veneers bestehen aus einer Schicht zahnfarbenen Füllmaterials aus Komposit oder aus einem kleinen Porzellanplättchen, das auf den abgeschliffenen Zahn aufgeklebt wird. Vor dem Aufkleben der Veneers wird nur so viel Zahnsubstanz abgeschliffen wie unbedingt notwendig, um eine harmonische Zahnstellung zu erreichen.
+  Wan setzt man Veneers ein?
• schief stehenden Zähne

 

• zu kurze oder zu lange Zähne

 

• abgebrochene Zähne

 

• Zähne mit unebener Oberfläche

 

• Zahnvervärbung
+  Wie oft muss ich bei der Veneerbehandlung zum Zahnarzt?
Wenn keine Zweifel mehr über eine Behandlung mit Veneers bestehet wird ein Termin zur Untersuchung mit Abdrücken, Röntgenbildern und einem ästhetischen Vorbild vereinbart. Anhand der Untersuchungsergebnisse wird eine persönlicher Behandlungsplan erstellt. Beim Zweiten Termin werden die Zaehne abgeschliffen und das Provisorium wird angebracht. Beim dritten und letzten Behandlungstermin werden die Veneers tatsaechlich eingesetzt. Die Veneers werden in unserem Praxis-Labor entsprechend der neuesten hochwertigen Technologie angefertigt.
+  Besonderer Vorteil von Veneers?
Der geringe Substanzverlust ist ein großer Vorteil von Veneers gegenüber anderen Methoden, wie z.B. beim Abschleifen des Zahnes für eine Krone. Dort wird wesentlich mehr Zahnsubstanz entfernt. Veneers sind sehr stabil und wiederstandsfähig. Der ästhetische Mehrwert iste enorm.
+  Worauf muss man nach der Veneersbehandlung achten?
Eigentlich ist die Nachsorge identisch mit der halbjährlichen Kontrolle. Der Zahnarzt wird den Zustand Ihrer Restauration gründlich untersuchen. Außerdem werden nach dem Anbringen von Veneers der Randschluss und der allgemeine Zustand des Zahnfleisches genau begutachtet. Bei der Nachsorge nach einer Behandlung mit Veneers wird außerdem minutiös auf Sekundärkaries kontrolliert.
+  Wer sollte keine Veneers anfertigen lassen?
• Patienten mit hervorstehendem Unterkiefer

 

• Patienten mit exakt aufeinander abschliessenden Zaehnen

 

• Ungenügende Dentinstruktur des Patienten

 

• Patienten die an Bruxismus (Zä hneknirschen) leiden. Hier sollte erst diese Krankheit behandelt werden.
+  Welche Vorteile bieten Veneers noch?
• Nur wenig Zahnsubstanz wird für die Haftung der Veneers abgetragen (wesentlich mehr bei Kronenbehandlung)
• verfärben sich nicht durch Zigaretten-, Tee-, Kaffee- und Weinkonsum
• bestehen nicht aud Mettal und daher schimmert das nicht durch
• sehen natürlich aus da sie sehr dünn und transparent sind (Lichtdurchlässigkeit)
2018-12-07T07:15:41+00:00

Komment

Call Now Button